Trainingszeiten


Das offizielle Hallen- und Außentraining fällt bis mindestens

bis Ende März bzw. Anfang 2021 komplett aus.

 

Die Trainingszeiten für die Leichtathleten und Rasenkraftsportler wären ansonsten wie folgt festgelegt gewesen:

Winterhalbjahr (01.11. bis 31.03. jeden Jahres):

Aber: Kein Hallentraining zugelassen!

Montags: Leichtathletikhalle Ludwigshafen      Aber Kein Zutritt!

(17.30 bis 19.30 Uhr)

Dienstags: Leichtathletikhalle Ludwigshafen    Aber Kein Zutritt!

(11.00 bis 13.00 Uhr)

 

Mittwochs: Leichtathletikhalle Ludwigshafen    Aber Kein Zutritt!

(17.30 bis 19.30 Uhr)

 

Aber: Offizielles Außentraining findet derzeit nicht statt!

Montags bis freitags – Steinstoßanlage und Werferplatz (Außenanlagen) im Sportpark Mutterstadt (15.00 bis 17.00 Uhr)

Samstags /sonntags – Außenanlage am Sportpark (14.00 bis 16.00 Uhr)

Bezüglich evtl. Außentrainingseinheiten bitte bei Gerhard Zachrau nachfragen (Tel.: 06234-928449).

 

Sommerhalbjahr (01.04. bis 31.10. jeden Jahres):

Aber: Kein Zutritt!

Nur Außentraining:

Montags findet bei Bedarf auf Steinstoßanlage und Werferplatz (Außenanlagen) im Sportpark Mutterstadt (jeweils von 17.00 bis 19.00 Uhr) Wurftraining in den Disziplinen Hammer, Gewicht und Speer statt. Absprache mit Gerhard Zachrau (Tel.: 06234-928449).

Montags findet parallel hierzu bei Helmut Zimmermann das Kugel- und Steinstoßtraining sowie das für Diskus und Diskus griechisch (sowie der LSW-Disziplinej) statt.

Ein Wechsel zwischen den Trainingsriegen ist anzustreben, um eine komplette Ausbildung zu erfahren.

Mittwochs findet bei Lutz Caspers das Haupttraining auf der vorderen Außenanlage statt (jeweils von 17.30 bis 19.30 Uhr).

Auf der hinteren Anlage, die wir erneut repariert haben, kann wieder trainiert werden.

Im Stadioninnenraum (Sprung- und Laufanlagen) des Sportparks Mutterstadt erfolgt Training nach Absprache mit Gerhard Zachrau (Tel.: 06234-928449) bzw. direkt mit den Platzwarten.

In den Sommerferien, der Hauptsaison von LA, RKS und Highlandersport/LSW, sowie während der Coronapandemie sind die Umkleidekabinen und Toiletten des Sportparks leider meist geschlossen.

Das Training findet in dieser Zeit aber dennoch – und zwar ausschließlich auf den Außenanlagen – statt.